DORNSTADT
auf der Ulmer Alb
Liedertafel Gemischter Chor
Singen macht glücklich und stark
SINGEN SIE NICHT ALLEINE - SINGEN SIE MIT UNS
Freude am Singen Gemischter Chor Dornstadt
Chorprobe ist eine Sauna für die Seele.
UNSERE CHORPROBE
Chorstube im Alten Rathaus.
DIENSTAG: 18:30 - 20:00 Uhr
Kirchplatz 1, 89160 Dornstadt
dringend Verstärkung - vor allem Männer!
Kommen Sie doch einfach zum "Schnuppern" in die Chorstube im Alten Rathaus. Wir laden Sie herzlich ein und würden uns über Ihr Kommen sehr freuen!
K800 Gruppenfoto
Lassen Sie sich unseren Chor vorstellen, lernen Sie uns kennen, verfolgen Sie unsere Projekte oder werden Sie sogar Mitglied in unserer Mitte. Die LIEDERTAFEL DORNSTADT führt regelmäßig Proben und Auftritte durch.
Schreiben Sie uns bei Interesse einfach eine E-Mail.
Viel Vergnügen bei Ihrem Rundgang durch unsere Seite und Danke für Ihr Interesse!
Die LIEDERTAFEL DORNSTADT ist Mitglied im Chorverband Ulm.
Wir fühlen uns wohl in der großen Sängergemeinschaft!
Herzlichst für die LIEDERTAFEL DORNSTADT
mail Rhiannon Maier, Vorsitzende und Tobias Wahren, Chorleiter

Bis auf weiteres keine Singstunden möglich, bleibt gesund

contacts
LIEDERTAFEL 1921 DORNSTADT e.V.
Vorstand der Liedertafel:
mail Rhiannon Maier
Telemannweg 6
89160 Dornstadt
phone Telefon: 0 73 48 / 2 19 05
 

 
Am Faschingsdienstag 14.01 Uhr war es wieder soweit. Der Gemischte Chor der Liedertafel Dornstadt öffnete wieder sein traditionelles Kaffekränzchen in der Chorstube im Alten Rathaus mit einem umfangreichen Kuchenbuffet, Vesper und fetziger Livemusik mit Ilmar und Peter.
Nach der Begrüßung durch die Zweite Vorsitzende Gisela Müllek brachten Peter und Ilmar gleich zu Beginn unsere Gäste in eine ausgelassene Feierlaune.
In der "Bütt" berichtet Anneliese Dittrich von der Liedertafel von "Lieben Nachbarn" und Günter Geyer von den Frohsinn Sängern Neu-Ulm aus dem Leben eines "Pechvogels".
Gisela Müllek und Bärbel Müller begeisterten mit ihrem Putzfrauen-Sketch Frau Bollischek und Frau Hawlitschek. Wir wünschen der gesundheitlich angeschlagene Frau Bollischek viel Erfolg bei den von Frau Hawlitschek empfohlenen Ärzten "Ohrulogee-Genieckolgee-Därmatologee-Pischologee und Arscheologee".
Gisela, Bärbel, Ilmar und Peter hielten die Stimmung nochmals hoch mit der gesungenen und gespielten "Ich hab mich tausendmal gewogen Diät".
Besonders erfreuten wir uns alle wie immer über die kurzen Gastspiele der Tanzmäuse von den Lachatrapper, der Musikern von der Harmonia und der Hilmahexen mit ihrem Narrensamen.
Ein toller Nachmittag, Bombenstimmung und gute Unterhaltung!
Wir bedanken uns bei  allen Mitgliedern und Gästen, den Tanzmäusen der Lachatrapper und ihren Betreuerinnen und Eltern, den Musikern der Musikkapelle Harmonia, Anneliese Dittrich, Günter Geyer, Gisela Müllek und Bärbel Müller für ihre gelungenen Auftritte, Ilmar Reisman und Peter Schmidt für die großartige Livemusik, Helga Neumann und Team für die stimmungsvolle Deko. Vielen Dank an alle, die Torten und Kuchen gespendet haben und allen Helferinnen und Helfern, die mit ihrem Einsatz vorher, während und nachher zum Gelingen des Nachmittags beigetragen haben.
Nach dem Fasching ist vor dem Fasching. Wir freuen uns auf ihr Kommen in 2020.
chorverbandlogorbg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.